Kontakt Gottesdienste KursangeboteKlostercafé Klosterladen Aktuelles Impressum/Datenschutz English-Site

Wir Benediktinerinnen auf Burg Dinklage machen mit bei der Initiative

Gebet-am-Donnerstag

die vom Benediktinerinnenkloster Fahr in der Schweiz ausgeht und inzwischen weite Kreise zieht. (www.gebet-am-donnerstag.ch)

Jeden Donnerstag bringen wir im Rahmen unserer Vesper (ein gesungener Wortgottesdienst) um 18.00h aktuelle Leid-Themen der Kirche ins Wort und vor Gott. Wir solidarisieren uns so mit den Frauen und Männern, die weltweit ihre Stimme erheben gegen Missbrauch und mangelnde Akzeptanz der Frauenrechte und Frauenwürde in der Kirche.

In der Woche vom 11. – 18. Mai unterstützen wir auf diese Weise die Initiative MARIA 2.0 und laden zum Mitbeten in die Klosterkirche auf Burg Dinklage ein. www.mariazweipunktnull.de  


„Fürbitte ist der spirituelle Widerstand gegen das, was ist, im Namen dessen, was Gott verheißen hat.

Das Gebet lässt die Luft einer kommenden Zeit in die erstickende Atmosphäre der Gegenwart hereinwehen.“  (Walter Wink)

Klosterkirche, Foto: Eva Koch 2017