Kontakt Gottesdienste KursangeboteKlostercafé Klosterladen Aktuelles Impressum/Datenschutz English-Site

Gelände und Umgebung

Neben der Burg selbst gibt es auf unserem Gelände eine Reihe von Sehenswürdigkeiten: Die 1841-1844 im neogotischen Stil erbaute Burgkapelle mit ihrem prächtigen Hochaltar und schönen Glasfenster befindet sich neben der Burg. 500 Meter östlich sind die Reste der sogenannten "Ferdinandsburg" im Wald zu entdecken. Wander-und Radwege führen durch die schönen Eichen-und Buchenwald und die Felder z.B zur die 1848 gebaute Schweger Mühle am anderen Ende von Dinklage, nach Anna Klus, einer kleinen Wallfahrtskapelle südlich von Lohne, zu der Clemens August von Galen gerne pilgerte, oder wenn man eine längere Strecke fahren möchtest nach Quakenbrück im Artland, nach Damme und in die Dammer Bergen und sogar bis nach Cloppenburg mit seinem Museumsdorf.